Von MONTAG bis FREITAG werden Yogakurse (siehe KURSE) für Personen jeden Alters und für SCHWANGERE von ausgebildeten Yogalehrern und Yogalehrerinnen (siehe Kontakt/Team) abgehalten.

Die Hatha-Yoga-Praxis basiert auf der Tradition T. Krishnamacharyas.

  • HATHA: Energie (Atem)
  • YOGA: Verteilen - Verbinden

Die Praxis des Hatha-Yoga sind Körperhaltungen (=Asanas), die bewusst mit dem Atem verbunden werden. In dieser TRADITION wird in Kleingruppen (max. 8 Personen) auf die Teilnehmner persönlich eingegangen und die Yogapraxis wird an die Möglichkeiten der Übenden angepasst. Dieses besondere Eingehen wird Viniyoga genannt.

Durch REGELMÄSSIGES ÜBEN, werden die positiven, ganzheitlichen Wirkungen der Yogapraxis spürbar.

Für die SCHWANGERSCHAFTS-KURSE sind die Yoga-Lehrerinnen zusätzlich speziell ausgebildet.

In jedem Kurs wird immer die WIRBELSÄULE in den Mittelpunkt gestellt. Durch die behutsamen Übungen werden Lenden- Brust- und Halswirbelsäule den Möglichkeiten entsprechend, gebeugt, gedreht und sanft bewegt. Blockaden und Verspannungen können gelöst und eventuell ganz behoben werden.

Für Neueinsteiger finden monatlich YOGA-EINFÜHRUNGSVORTRÄGE mit Praxis statt (siehe VORTRÄGE).

Zusätzlich bieten wir 1 bis 2 x im Jahr - mit fachlich kompetenten Yoga-LehrerInnen - themenbezogene VORTRÄGE bzw. SEMINARE an (siehe VORTRÄGE).


» Warum Yoga?